Selbsthilfegruppe Schlafapnoe Hamburg-Mitte

Termine in der 1. Jahreshälfte 2021:

Januar: Treffen wegen Coronavirus Pandemie abgesagt!
06.01.2021 Mittwoch 15:30 – 17:00 Uhr SHG Schlafapnoe (1) Hamburg-Mitte
Stadtteil: Altstadt / Kontorhausviertel - Ort: Restaurant „LaufAuf“, Kattrepel 2


Februar: Treffen wegen Coronavirus Pandemie abgesagt!
03.02.2021 Mittwoch 15:30 – 17:00 Uhr SHG Schlafapnoe (1) Hamburg-Mitte
Stadtteil: Altstadt / Kontorhausviertel - Ort: Restaurant „LaufAuf“, Kattrepel 2


März: Treffen wegen Coronavirus Pandemie abgesagt!
03.03.2021 Mittwoch 15:30 – 17:00 Uhr SHG Schlafapnoe (1) Hamburg-Mitte
Stadtteil: Altstadt / Kontorhausviertel - Ort: Restaurant „LaufAuf“, Kattrepel 2


April: Treffen wegen Coronavirus Pandemie abgesagt!
07.04.2021 Mittwoch 15:30 – 17:00 Uhr SHG Schlafapnoe (1) Hamburg-Mitte
Stadtteil: Altstadt / Kontorhausviertel - Ort: Restaurant „LaufAuf“, Kattrepel 2


Mai:
05.05.2021 Mittwoch 15:30 – 17:00 Uhr SHG Schlafapnoe (1) Hamburg-Mitte
Stadtteil: Altstadt / Kontorhausviertel - Ort: Restaurant „LaufAuf“, Kattrepel 2


Juni:
02.06.2021 Mittwoch 15:30 – 17:00 Uhr SHG Schlafapnoe (1) Hamburg-Mitte
Stadtteil: Altstadt / Kontorhausviertel - Ort: Restaurant „LaufAuf“, Kattrepel 2


 

Folgendes Onlineprogramm haben wir für dieses Jahr geplant: (Die entsprechenden Links folgen zeitnah).

April: DAS EXPERTENGESPRÄCH

Mai:
Der Schlafmediziner Holger Woehrle (Blaubeuren) wird das Thema telemedizinische Betreuung von Schlafapnoe-Patienten behandeln.

Juni:
Nachdem die Schlafapnoetherapie mit der Protrusionsschiene vom Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) als Kassenleistung akzeptiert wurde, ergeben sich viele Fragen, z.B. wie man zu einer solchen Zahnschiene kommt, was ihre Vor- und Nachteile sind. Gesprächspartner ist der schlafmedizinische Zahnarzt Dr. Volker Hugendubel.

Juli:
Alternativtherapien für Betroffene, die die CPAP-Therapie nicht vertragen oder tolerieren, bietet auch der HNO-Experte an. Interessierte können die verschiedenen operativen Maßnahmen mit dem HNO-Experten Dr. Clemens Heiser vom Klinikum rechts der Isar in München diskutieren.

August:
Tagesschläfrigkeit trotz fachgerechter Einstellung der Schlafapnoe bereitet einer Reihe von Menschen große Probleme. Welche Möglichkeiten es gibt, Resttagesschläfrigkeit in den Griff zu bekommen diskutiert mit Ihnen der Leiter des Schlaflabors am Pfalzklinikum in Klingenmünster, Dr. Hans-Günter Weeß.

Oktober:
Schlafstörungen bei Frauen sind ein spezielles Thema, das selten behandelt wird. Unsere Teilnehmer können sich mit der Schlafexpertin Sabine Eller (Stuttgart) austauschen.

November:
Rechtsanwalt Michael Ashcroft erklärt, unter welchen Voraussetzungen man Anspruch auf einen Behindertenausweis hat und wie man diesen bekommt.

Schlaf und Herzerkrankungen sind ein vielfach ignoriertes Thema. Wir haben deswegen den Kardiologen Prof. Dr. Matthias Leschke gebeten, in unregelmäßigen Abständen über sein Fachgebiet zu sprechen. Diese Eventreihe läuft unter dem Titel „Herzsprechstunde mit Prof. Dr. Matthias Leschke“.

Unsere Selbsthilfegruppe ist Mitglied im BSD (Bundesverband Schlafapnoe und Schlafstörungen Deutschland e.V.) www.bsd-selbsthilfe.de

Der BSD hat viele Videos auf YouTube bereitgestellt:
1. BSD TV – YouTube
2. Schlaf TV 4.0 – YouTube
3. Themenabend Schlaf - YouTube



Veranstaltung DGSM 2019 in Hamburg:

Vom 07.11. - 09.11.2019 fand die 27. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin, Thema: "Die Innere Uhr", in Hamburg statt.
Ausgewählte Interviews dieser Veranstaltung von SchlafTV 4.0:

Die 28. Jahrestagung der DGSM, Thema "Schlaf und Arbeit", findet vom 29.10. - 31.10.2020 in Essen statt.
Deutsche Gesellschaft für Schlafmedizin Website: www.dgsm.de